Blog

Erste Collagen aus der Bunten Tüte (die Zweite)

Ein Hund mit seinem Haus bei Sonnenschein von Greta!

Diese Collage trägt den Titel "Vermüllter Strand" und ist von Fridtjof geschaffen worden.

Von Fridtjofs Schwester Yelda stammt dieses Kunstwerk mit dem faszinierendem Titel "Blutstropfen"


Schulkiosk

Für die Homeschooler gibt es einen "Schulkiosk", an dem Ihr Euch Materialien nach Absprache und Terminvergabe abholen könnt.


Römer im Regenwald....

In unserer Themenwoche vom 2. bis zum 6. November drehte sich alles um die Römer. Auch im Regenwald konnte man die Kunst der Römer nachempfinden. Es wurden verschiedene Mosaike aus Fliesen, Papier oder Farbe hergestellt. Außerdem entstanden wunderbare Plastiken aus Ton: "Römerköpfe". Schaut selbst!


Labyrinthe

25. Mai 2020

Wir haben heute im Stillen Ozean Labyrinthe aus Lego gebaut! Mit geschlossenen Augen mussten diese dann gelöst werden. Das war schwer - vor allen Dingen gab es Abgründe, Irrwege, Fahrstühle, Treppen, Explosionen und einstürzende Brücken... Aber Spaß hatten wir!


Neuste Kreationen

Die kreativen Arbeiten gehen weiter....

Fridtjof hat dieses Wunderhäuschen mit Ofen entwickelt! Jetzt wisst ihr, wo sie herkommen, diese Wunder!

Fridtjofs Schwester Yelda hat dieses tolle Werk gestaltet mit dem herrlichen Titel: "Der verschrammte Mann"

Auf Gretas schönem Bild seht ihr ein Mädchen mit Katze vor einem Haus. Den beiden wird nicht langweilig: sie haben ein richtig tolles Klettergerüst. Und falls die Katze müde wird, kann sie sich einfach in den rosa Korb hineinkuscheln.

Hier sehr ihr eine wunderschöne seltene Art, nämlich den "Kaffeevogel". Vielleicht ist er gerade wegen des Kaffees etwas flatterig ;-)

Auf Helens Balkon brütet eine Kohlmeise! Sieht sie nicht super echt aus?


Gute Ideen aus der Tüte

11. Mai 2020

Hier sind sie, die ersten Kreationen aus der Tüte!

Für eine "To- Go- Aufgabe" aus dem Regenwald gab es kleine Tütchen, die mit verschiedensten Materialien gefüllt, zu einem Gesamtkunstwerk verarbeitet werden solten.

Neyla hat einen Liegestuhl mit Sonnenschirm, einen Pool mit Sand, Muscheln und Kokosnüssen (eine mit Strohhalm) kreiert. Hier möchte man verweilen, oder?

Colin hat einen Dinosaurier "ins Leben gerufen"!

Von Lennox seht ihr eine Seenlandschaft an einem warmen Sommertag mit Booten, Fischen und Rutsche. Ein Junge liegt auf seiner Luftmatratze und genießt das Wetter.

Lennox Schwester Lynn hat ein etwas dreckiges Pferd in der Tüte gefunden, welches dringend mit dem Eimer und dem Schwamm geputzt werden möchte.

Helen hat diese begabte "Trashballerina" designed!

Naya hat sich diese wunderschöne Rapunzel in ihrem Turm ausgedacht.

Vielleicht fühlt sich manch einer in dieser Coronazeit so ähnlich wie Rapunzel im Turm im Märchen. Was meint Ihr?

Bei Colin ist der erste Tonvogel "geschlüpft". Niedlich, oder?

Zusammen mit den Eltern kreativ sein- das macht super viel Spaß! Besonders, wenn die Mama so schöne Vögel malen kann! Danke Julia ;-)

Schon Picasso sagte über seinen kreativen Prozeß: "Ich fange mit einer bestimmten Absicht an und schließlich wird etwas ganz anderes daraus". Beim Vogelmalen entstand so auch dieses wunderbare Jahreszeitenbild von FRIDTJOF.

Colin hat seinen Tonvogel (nach dem Trocknen) bemalt! Toll!

Weitere Kunstwerke folgen.... seid gespannt!


Apfelmosten

25.09.2019

Heute haben wir mit der Primarstufe und dem NaBu Äpfel gemostet. Es gab ganz viele Apfelspenden von unseren Familien - mit großem Einsatz wurden sogar vor Schulbeginn noch Äpfel gesammelt oder von netten Nachbarn Falläpfel aufgesammelt.

Während draußen bei schönstem Sonnenschein rund 250qm Pflastersteine aufgenommen und auf über 40 Paletten gestapelt wurden, sind Pflanzlöcher für 5 Bäume vorbereitet worden und hinter dem Haus ist eine Struktur für den Bienengarten entstanden. Die Stimmung war toll, viele helfende Hände, gute Gespräche und wie immer ein lecker Büffet. Danke auch an...

Dann kommen Sie doch zu unserem Infoabend am Donnerstag, den 26.09.2019 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in die Schule. Wir stellen uns persönlich vor, geben Einblicke in den Schulalltag, erläutern das Konzept und beantworten gerne Ihre Fragen.

Bei heißen Temperaturen hatten die Kinder Spaß beim Experimentieren mit Farbe und Rasierschaum im Regenwald.

Heute haben wir nachgespürt, welche Bedeutung Bemalungen für Naturvölker haben und haben uns mit Naturfarbpigmenten auseinandergesetzt. Wie werden sie gewonnen, wie eingesetzt, zu welchen Zwecken haben sich Menschen rund um die Welt bemalt, welche Rituale gehörten dazu? Diesen Fragen sind wir nachgegangen und hatten sehr viel Spass dabei !!

Am Dienstag sind wir bei leichtem Regenwetter angekommen und haben die Kinder zunächst nicht viel gesehen, weil sie gerne in ihren Zimmern unter sich sein wollten. Dabei wurde gespielt, gelacht und auch geweint. Mittags gab es, dank Henning, leckere Nudeln mit Tomatensauce und Vanillepudding. Am Nachmittag wurde das Wetter etwas trockener und es...

Sandbilder

07.05.2019

Im Regenwald entstanden mit farbigem Sand und Klebstoff faszinierende Kreationen und Kreaturen.

Fasching 2019

05.03.2019

Unsere Faschingsfeier bot in diesem Jahr ein tolles Buffet, Reise nach Jerusalem, Kinderschminken, Disco, einen ruhigen Raum mit Ausmalbildern, eine kleine Vorführung, ein Vorlese-Angebot, Ziel - Schießen, ein großes Netz aus Wollfäden und noch einiges mehr! Am Ende verabschiedeten wir unseren Praktikanten Jan mit einem eigens für ihn eingeübten...

Heute wurden die neuen Garderobenschränke aufgebaut. Nach kurzem Hin und Her gab es eine schnelle Einigung, wer welchen Schrank in Beschlag nehmen darf. Jetzt haben wir Platz in den Räumen und unsere privaten Habseligkeiten sind nach Brandschutz-Verordnung sicher untergebracht!